ADJUSTed

Die Anforderungen an die Experten in der Versicherungsbranche werden immer größer. Loss Adjusting, also die Abwicklung von Schadensfällen, bekommt eine europäische Dimension. Europa ist näher zusammengerückt und (Natur-)Katastrophen machen an Grenzen nicht halt. Wir als Loss Adjuster sind nicht nur eine Schnittstelle zwischen Versicherung und Versicherten, sondern arbeiten darüber hinaus immer mehr mit Kollegen aus anderen Ländern zusammen. Auch der Wissens- und Erfahrungsaustausch wird zunehmend wichtiger. 

Die sieben nationalen Vereinigungen von Loss Adjustern der FUEDI, darunter die A.F.I.L.A. in Österreich, tragen dem mit ADJUSTed Rechnung. ADJUSTed ist eine (Online-)Plattform zur Vermittlung des gemeinsamen Verständnisses zur Schadensregulierung auf einer europäischen Ebene. Ein wichtiger Part ist vor allem die Schaffung von europaweiten Standards im Loss Adjusting. Dass auch die EU besonderes Augenmerk auf Loss Adjusting legt, drückt sich in der Förderung durch das EU-Programm „Leonardo“ aus. 

ADJUSTed richtet sich vor allem an junge Fachkräfte, die eine europaweite Befähigung im Loss Adjusting anstreben. Derzeit gibt es ein länderübergreifendes Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung von Qualifizierungen. Mit ADJUSTed erarbeiten wir einen gemeinsamen europäischen Standard. Somit kann im Schadensfall länderübergreifend noch effizienter und schneller zusammengearbeitet werden. 

ADJUSTed-Video: